Loading...
Schiebetüren und Gleittüren von raumplus2018-11-07T15:30:14+00:00

BEI WELCHEM PROJEKT DÜRFEN WIR IHNEN HELFEN?

KONTAKT

Schiebetüren und Gleittüren – Übersicht, Möglichkeiten und Technik

Schiebetüren / Gleittüren gehören für uns als raumplus-Partner zu den Kernprodukten unserer Schreinerei und erfreuen sich großer Beliebtheit. Weit über den Landkreis Landsberg am Lech und den südlich benachbarten Landkreis Weilheim-Schongau hinaus beliefern wir gewerbliche und private Kunden mit individuellen Raumlösungen.

Schiebetüren und Gleittüren – wo ist der Unterschied?

Der wesentliche Unterschied liegt in der Nutzung von Bodenlaufschienen, die bei Schiebetüren zum Einsatz kommen. Das Rahmenelement der Schiebetür ist dabei in einer Deckenführung (Führungsschiene) eingehängt und läuft nahezu geräuschlos auf einer Bodenschiene. Ein ganz klarer Vorteil dieser Lösung ist die Gewichtsbelastung auf der Bodenschiene. So dient die Führungsschiene nicht als tragendes Element und kann auch an abgehängten Decken eingesetzt werden.

Die Gleittür hingegen hängt nur in einer Deckenschiene und hat im Bodenbereich etwas mehr laterale Bewegungsfreiheit. Gleitschienen bieten sich dann an, wenn der Einsatz von Bodenlaufschienen nicht möglich, erwünscht oder erforderlich ist. Ausziehelemente wie z.B. schmale Apothekerschränke mit eingelegten Regalböden sind ein solches Beispiel.

Nutzungsmöglichkeiten von raumplus Schiebetüren

Schiebetüren können nicht nur als verschließendes Türelement genutzt werden, sie sind vielseitig nutzbar zum Beispiel als Raumteiler um Raumsegmente zu unterteilen. Auch Schrägen sind dafür kein Hindernis, dank individueller Planung und Fertigung auf Maß und Kundenwunsch.
Als erfahrene Möbelschreinerei mit jahrzehntelanger Erfahrung im Bau und Aufbau von Systemmöbeln helfen wir Ihnen mit Lösungen für klar geordnete Wohnumgebungen mit maximaler Ausnutzung von Stauräumen. Auch in kniffligen Ecken zwischen Boden und Decke.

In unserem Showroom in Epfach (Gemeinde Denklingen) zeigen wir Ihnen gerne die zahlreichen Möglichkeiten der Gestaltung von Schiebetüren. Als Basis bieten wir Ihnen wahlweise Alurahmentüren, Holztüren oder Ganzglastüren an. Ob lackiert, foliert, furniert, pulverbeschichtet, mit Stoff überzogen oder mit Einsätzen wie Glas versehen – die Gestaltungsmöglichkeiten sind außerordentlich vielfältig und eröffnen in Kombination mit Innensystemen und Schranksystemen optisch wie technisch einzigartige Optionen.

Wie funktioniert eine raumplus Schiebetür

Bodenschienen für raumplus Schiebetueren (hier eingesetzt)

Bodenschienen für raumplus Schiebetueren (hier eingesetzt)

Bodenschienen / Bodenlaufschienen

Die raumplus-Schiebetüren liegen in einer weitestgehend spannungsfreien Rahmenführung in einer Deckenschiene (Führungsschiene). Sie lassen sich ganz leicht und nahezu geräuschlos über das Rollensystem in den Bodenlaufschienen verschieben. Dabei ist es ganz egal, ob Teppich, Fliesen, Beton, Laminat, Kork, Parkett, PVC oder andere Bodenbeläge vorliegen und ob der Wohnraum denkmalgeschützt ist.

Wir realisieren je nach individuellen Anforderungen eingelassene oder aufgesetzte Varianten der Bodenlaufschiene. Die aufgesetzte Bodenlaufschiene erreicht dabei maximal trittfreundliche 6 Millimeter Höhe. und wird mit Silikon auf dem Untergrund verklebt oder auch verschraubt.
Die eingelassene Bodenlaufschiene integriert sich in den Fußboden und ist als flächenbündige Lösung die optisch attraktivste. Es können übrigens mehrere Schienen parallel zueinander verlegt werden und überwinden auch im Altbau typische Unebenheiten durch verstellbare Rollen ganz problemlos. Farblich passen sich die Bodenschienen Ihnen an – mit jeder gewünschten RAL-Farbe.

Führungsschienen

Des Weiteren stehen einläufige, zweiläufige oder dreiläufige Führungsschienen zur Auswahl. Bei Einsatz eines einzigen Türflügels reicht eine einläufige Bodenschiene. Zwei- oder drei Türflügel  machen den Einsatz von zwei- und dreiläufigen Führungsschienen sinnvoll um möglichst frei die Flügel gegeneinander verschieben zu können.

Türbremse

Ebenso leicht wie sich unsere Schiebetüren gleitend über die Bodenschienen bewegen lassen, werden sie auch sanft wieder gestoppt. Mit der in der Führungsschiene unsichtbar integrierten raumplus Schiebetürbremse gelingt das sorgenfreie Abstoppen selbst schwerster Gleittüren (z.B. mit Glasfüllung) und das Halten in der dafür vorgesehenen Halteposition.

raumplus Schiebetürbremse mit Halteposition für den nicht sichtbaren Einsatz in der Führungsschiene (Deckenschiene)

raumplus Schiebetürbremse mit Halteposition für den nicht sichtbaren Einsatz in der Führungsschiene (Deckenschiene)

Nachfolgend möchten wir Ihnen einige Beispiele zeigen, wie wir mit kombinierten Systemen und einer raumplus Schiebetür smarte Raumlösungen realisieren. Die Auflistung ist nicht erschöpfend. Neben den hier gezeigten Beispielen bieten wir Ihnen natürlich auch individuelle Sonderlösungen wie zum Beispiel ausziehbare Apothekerschränke für den Flur- oder Ankleidebereich, Einbaulösungen für Nischen wie sie unter Treppen und Dachschrägen entstehen oder kindgerechte Raumlösungen zur optimalen Platznutzung in Kinderzimmern an.

Lichttechnik

Auch in Sachen Beleuchtung bieten wir je nach Anforderung integrierte und smarte Systeme an, die Sie per App oder Fernbedienung steuern können. Lichtfarbe, Helligkeit und Dimmfunktionen können frei gewählt werden.

Gleittür mit Fernsteuerung per App oder Fernbedienung. Die Lichtfarbe des Systems raumplus S1200 LED lässt sich individuell anpassen, dimmen sowie an- und abschalten. Die Tür erhält dadurch einen optisch attraktiven, umlaufenden Leuchtrahmen, auf den die Türfüllung wie ein Weichzeichner wirkt.

Gleittür mit Fernsteuerung per App oder Fernbedienung. Die Lichtfarbe des Systems raumplus S1200 LED lässt sich individuell anpassen, dimmen sowie an- und abschalten. Die Tür erhält dadurch einen optisch attraktiven, umlaufenden Leuchtrahmen, auf den die Türfüllung wie ein Weichzeichner wirkt.

Beispiele für die Nutzung von Schiebe- und Gleittüren finden Sie nach einem Klick auf die gelb hinterlegten Menü-Tabs auf der linken Seite.

Nischenlösung | Schiebetüren mit hängendem Regalsystem

Hier zeigen wir Ihnen eine raumplus-Schiebetür als Nischenlösung im Eingangsbereich. Bronzefarbener Rahmen mit zwei Türelementen, eingesetzten und bronzefarben satinierten Spiegelflächen und der Oberflächenauswahl „Urban Structures Matrix Pinie“. Das gezeigte Regalsystem Ligran Lowboard ist hängend eingesetzt  und verfügt über 4 Schubkästen und eine Klappe.

Schiebetür als Nichenlösung - raumplus

Schiebetür als Nischenlösung – raumplus

 

Kundenprojekt Dachbodenlösung mit exakt eingepassten Schiebetüren

Kundenprojekt Dachbodenlösung mit exakt eingepassten Schiebetüren

Begehbarer Kleiderschrank mit Glasschiebetüren

Dieser mit Glasschiebtüren ausgestattete und begehbare Kleiderschrank bietet eine maximale Raumausnutzung und direkten Zugriff auf Ihre Kleidung. Die integrierte Beleuchtung und das offene Design sind hochmodern und ganz variabel.

Glasschiebetüren an einem begehbaren Kleiderschrank ohne Fronten

Glasschiebetüren an einem begehbaren Kleiderschrank ohne Fronten

Der Klassiker – Kleiderschrank mit Schiebetüren

Integrierte Schranksysteme, wie unsere von raumplus, nutzen den vorhandenen Platz weitaus besser aus als konventionelle Möbel und bieten wesentlich freiere Gestaltungsmöglichkeiten. Schiebetüren verdecken die Regaleinbauten, Kleiderstangen, Schubkästen, Apothekerauszüge und Liftsysteme für Wohnräume mit hohen Decken sind ebenfalls möglich. Gut geplant kann solch ein Kleiderschrank auch mehr Platz bieten als „nur“ für ihre Bekleidung. Schiebetüren lassen wir auch gerne hinter einer Vorsatzwand verschwinden.

Kleiderschrank auf Maß mit Schiebetüren und Vorsatzwand

Platzsparendes Schranksystem mit Schiebetüren von Wand zu Wand. Dekorativ integriert wirkt diese Raumlösung weitaus stimmiger als klassische Schränke.

Auch Ihr Fotomaterial lässt sich auf einer oder einer Kombination von Schiebetür-Elementen UV-stabil und farbecht als Dekorelement aufbringen.

Auch Ihr Fotomaterial lässt sich auf einer oder einer Kombination von Schiebetür-Elementen UV-stabil und farbecht als Dekorelement aufbringen.

Schiebetüren im Esszimmer? Natürlich…

Die Einsatzmöglichkeiten sind schier endlos, wenn man sich mit der enormen Wandlungsfähigkeit unserer Schiebetüren beschäftigt. Deshalb kommen unsere Systeme auch in immer mehr Esszimmern zum Einsatz. Wie schön, dass man den Anblick benutzter Pfannen und Töpfe einfach und schnell dem Blick der Gäste entziehen kann – mit raumtrennenden Gleittüren von raumplus. So lassen sich moderne, großzügige Wohnküchen offen gestalten und doch abtrennbar nutzen. Ebenso wie sich in einem kleinen Appartement die Kochnische bei Bedarf schnell und elegant separieren lässt.

raumplus Reumteiler zwischen Küche und Wohnbereich

raumplus Reumteiler zwischen Küche und Wohnbereich

Esszimmer mit einer ganz individuellen Schranklösung, pulverbeschichtetem Rahmen und einer Füllung aus Floatglas lackiert und klar.

Esszimmer mit einer ganz individuellen Schranklösung, pulverbeschichtetem Rahmen und einer Füllung aus Floatglas lackiert und klar.

Schiebetüren als Raumteiler im Badezimmer

Größere Bäder laden förmlich dazu ein flexible Raumteiler in Form von Schiebetüren einzusetzen. Ob dies nun mit blickdichter Füllung geschieht oder gar aus Sicherheitsglas, bleibt ganz Ihnen überlassen.

Raumteilende Schiebetüren aus Sicherheitsglas (ESG) in einem großen Badezimmer

Raumteilende Schiebetüren aus Sicherheitsglas (ESG) in einem großen Badezimmer

Temporäre Raumteiler zwischen Küche und Wohnraum

Gerade zwischen dem heutzutage meist offenen Küchenbereich und dem Wohn- und Essbereich bieten sich temporäre Raumteiler an. So lässt sich in Sekunden ein optisch ansprechender Geräusch-, Geruchs- und Sichtschutz umsetzen, der sich leicht und nahezu geräuschlos öffnen und schließen lässt.

Glasschiebetüren als Raumteiler zwischen Küche und Wohnraum.

Glasschiebetüren als Raumteiler zwischen Küche und Wohnraum.

Der Keller – Klassiker für Stauraumlösungen mit Gleittüren

Sie besitzen einen Keller und möchten diesen auch als stylischen Wohnkeller mit einem integrierten Raumkonzept nutzen? Unsere Stauraumsysteme passen sich den örtlichen Gegebenheiten an und können einen langweiligen Keller schnell in einen modernen Wohnraum mit verdeckten Regal- und Schranksystemen verwandeln. Das klappt übrigens auch mit smarten Schrankelementen unter der Treppe um bisher ungenutzten Raum optimal zu nutzen.