MADE IN GERMANY

KONTAKT

Die von raumplus produzierten intelligenten Raumlösungen und Produkte sind zertifiziert mit dem Label „Möbel. Made in Germany.“ Das Zeichen „Möbel Made in Germany“ steht seit 2020 für die hohe Qualität der deutschen Möbelhersteller, für Innovation, Langlebigkeit und gesundes Wohnen.

Definiert wurde das neue Label durch das renommierte Deutsche Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung (RAL) und ist in der RAL-RG 0191 festgelegt. Dies bedeutet, dieses Label steht für einen neutral geprüften Nachweis für Qualitätsmöbel aus Deutschland. Die Kriterien zur Zertifizierung sind äußerst anspruchsvoll, weder Beziehungen noch Budget haben Einwirkung auf die Vergabe, sondern allein der äußerst hohe Qualitätsstandard ist ausschlaggebend. Jedes zertifizierte Unternehmen muss nachweisen, dass Konstruktion, Montage und Qualitätsprüfung in Deutschland stattfinden.

Die unterschiedlichen Anforderungen an die Konstruktion, Herstellung und Qualitätsüberwachung werden im Auftrag des Verbands der Deutschen Möbelindustrie (VDM) von der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel (DGM) regelmäßig an der Fertigungsstelle fremdüberwacht.

Was bedeutet das für Sie als Kunde von raumplus?
Sie können als raumplus – Partner sicher sein, dass die Produkte aus deutscher Fertigung und von äußerst hoher Qualität sind. Oder um es mit den Worten des Verband der deutschen Möbelindustrie zu sagen: „Damit haben wir einen zertifizierten Nachweis für Qualitätsmöbel aus Deutschland eingeführt‘. Wir freuen uns über diese Bestätigung! Denn wir haben viel Zeit und Mühen investiert und werden damit belohnt, nun zertifizierter Hersteller für Gleittüren, Raumteiler, begehbare Schränke, Einbauschränke und Kommoden mit dem Label „Möbel Made in Germany“, zu sein.